Home |  Meine Tiere |  Meine Terrarien |  Abzugeben |  Marc Mense |  Kontakt/Impressum |  News |  Literatur |  Links

     

Morelia spilota mcdowelli
Mcdowells- Teppichpython


Der Mcdowells- Teppichpython ist mit einer Endgröße von über drei Metern einer der größten Vertreter seiner Art. Meine Tiere sind alle an die / oder sogar über 300cm lang, aber sehr ruhig und umgänglich vom Wesen. Die Tiere sind überhaupt nicht anspruchsvoll, benötigen aber ihrer Körpergroße entsprechend ein großes Terrarium. Kann man ihnen ein großes Behältnis bieten, sind es sehr dankbare und lang ausdauernde Pfleglinge. Die mittlere Lufttemperatur sollte tagsüber durchschnittlich 26 – 28°C, lokal 35 – 40°C betragen (z.B. unter einem Strahler) und nachts auf etwa 22 – 25°C absinken. Die relative Luftfeuchte sollte tagsüber etwa 50 – 70 % betragen und nachts auf etwa 70 – 90 % ansteigen. Vom Futter her sind diese Tiere nicht besonders wählerisch, gefressen werden alle gängigen Nagetiere der entsprechenden Größe, bei großen Exemplaren können das dann auch schon mal Zwergkaninchen oder große Meerschweinchen sein. Zur Aufzucht bringt man die Jungtiere am besten einzeln in kleinen Terrarien unter. Fressen Jungtiere erst einmal, bereitet die weitere Aufzucht in der Regel keinerlei Schwierigkeiten.

© Marc Mense since 2004, beste Auflösung / best viewed 1024x768